Webring:
Blogs von Juden in Deutschland

Vorheriger Blog Liste aller Blogs Zufälliger Blog Mitmachen! Nächster Blog


  Startseite
    Aktuelles
    Veranstaltungen
    koscher
    Judaica-Tassen
    Ausstellung
    Orte
    Konzerte
    Führungen
    Tagestipp
    Bücher
    Jüdisches Museum
    Persönlichkeiten
    Judenmission
    Fernsehen
    Presse
    Gedenken
    Meinung
  Über...
  Archiv
  koschere Restaurants
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   jüdisches Berlin
   Eventkalender
   Stadtführungen
   talmud.de
   Jüdische Gemeinde
   Jüdische Volkshochschule
   Lauder Lehrhaus
   Mikwe
   Bet Debora
   jüd Frauennetzwerk
   jüdische Friedhöfe
   Centrum Judaicum
   jung und jüdisch
   Jüdische Oberschule
   Jugendzentrum Olam
   Chabad Berlin
   sephardische Privatsynagoge
   Bamah Theater



Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Locations of visitors to this page

http://myblog.de/juedisches-berlin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Judentum zwischen den Kulturen

heißt der Vortrag von Rabbiner Leo Trepp um 20.00 h im jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstrasse 79 in Charlottenburg. Am Donnerstag um 20.00 h kommt dann die Fortsetzung.

Photobucket - Video and Image Hosting
Rabbiner Leo Trepp

Die Vorträge von Leo Trepp sind immer ein besonderes Erlebnis. Er ist über 90 Jahre alt, hat noch am orthodoxen Rabbinerseminar in Berlin studiert und in Berlin bis zu seiner Emigration amtiert. Jedes Jahr frage ich mich, ob wir in hoffentlich im nächsten Jahr wieder sehen werden.

Er ist einer der wenigen noch lebenden Repräsentanten des deutschen Judentums vor der Schoah.

Der Ausschreibungstext für seinen Vortrag:

Das Judentum hat wertvolle Beiträge für andere Kulturen hervorgebracht und gleichzeitig von ihrem Wesen gelernt. Dies bezieht sich auf die Antike, das christliche Mittelalter und den Islam, sowohl in der Geschichte wie in der Gegenwart und dürfte gerade für unsere Zeit relevant sein. Nach Martin Buber steht das Judentum zwischen den Kulturen als Brücke. Wenn nun heute immer häufiger vom Kampf der Kulturen die Rede ist, welche Rolle kann das Judentum dann einnehmen? Die Frage ist ebenso wichtig wie hochaktuell. Ihre Behandlung wird Geschichte und Gegenwart einbeziehen.
27.6.06 00:50
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung