Webring:
Blogs von Juden in Deutschland

Vorheriger Blog Liste aller Blogs Zufälliger Blog Mitmachen! Nächster Blog


  Startseite
    Aktuelles
    Veranstaltungen
    koscher
    Judaica-Tassen
    Ausstellung
    Orte
    Konzerte
    Führungen
    Tagestipp
    Bücher
    Jüdisches Museum
    Persönlichkeiten
    Judenmission
    Fernsehen
    Presse
    Gedenken
    Meinung
  Über...
  Archiv
  koschere Restaurants
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   jüdisches Berlin
   Eventkalender
   Stadtführungen
   talmud.de
   Jüdische Gemeinde
   Jüdische Volkshochschule
   Lauder Lehrhaus
   Mikwe
   Bet Debora
   jüd Frauennetzwerk
   jüdische Friedhöfe
   Centrum Judaicum
   jung und jüdisch
   Jüdische Oberschule
   Jugendzentrum Olam
   Chabad Berlin
   sephardische Privatsynagoge
   Bamah Theater



Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Locations of visitors to this page

https://myblog.de/juedisches-berlin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kunstprojekt am Alexanderplatz

In den letzten Jahren hat die NGBK (Neue Gesellschaft für bildende Kunst) einmal jährlich auf dem Bahnsteig der U 2 am Alexanderplatz ein mehrwöchiges Kunstprojekt durchgeführt. Noch bis Ende Februar ist dort von Daniela Cormani

ICH WAR’S. IN ZWEIUNDDREISSIG TAGEN UM DEN ALEXANDERPLATZ.1805-2007

zu sehen.

Photobucket
Ich organisiere einen Boykott gegen jüdische Kaufleute und
beschädige u.a. die Kaufhäuser Tietz und Wertheim am Alexanderplatz

Daniela Comani blättert ein über 200-jähriges Geschichtsbuch auf und beschreibt auf den Hintergleisflächen der Linie U2 wahre Begebenheiten, die sich rund um den Alexanderplatz ereignet haben. Im Schreibmaschinenduktus aufgetragen und in Ich-Form erzählt, gleicht die Chronik einem privaten Tagebuch und macht die Künstlerin zur Urheberin der Geschehnisse. Die zeitlichen Ebenen verschwimmen, denn die Chronologie ist nach Tagen geordnet, sodaß Ereignisse aus ganz unterschiedlichen Zeiten nebeneinander plaziert sind.

Voraussichtlich wird es die letzte Kunstausstellung auf diesem Bahnsteig sein, denn die Werbeflächen sollen an eine Firma vermietet werden.
3.2.08 11:47
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung